EU Taxonomie

Ist ein Klassifikationssystem, das zur Identifikation von wirtschaftlichen Aktivitäten, Assets und Umsatzsegmenten dient, die in Einklang mit definierten Nachhaltigkeitszielen und Auswahlkriterien stehen. Der EU Taxonomie liegt ergänzend das Prinzip der vermiedenen Schadwirkung (do no significant harm) bei der Bewertung zugrunde.

Quelle: In Anlehnung an HLEG https://ec.europa.eu/ info/publications/180131-sustainable-finance-report_ en

Teilen

Kontaktieren Sie uns

*Pflichtfelder