Normbasiertes Screening

Ist die Auswahl potenzieller Investitionsobjekte unter Berücksichtigung von Mindeststandards für Geschäftsaktivitäten, die sich in der Regel aus internationalen Normen ergeben. Beispiele solcher Normen sind u.a. UN Global Compact, Universal Declaration of Human Rights, International Labour Organization Standards, UN Convention Against Corruption und die OECD Guidelines for Multinational Enterprises.

Teilen

Kontaktieren Sie uns

*Pflichtfelder