Scope 1/2/3 Emissionen

Kategorisierung von Treibhausgasemissionen nach dem Ort der Entstehung in einer Wertschöpfungskette
Scope 1: direkte Emissionen aus eigenen oder kontrollierten Quellen. Zum Beispiel: Emissionen aus der Verbrennung in eigenen oder kontrollierten Kesseln, Öfen, Fahrzeugen usw.

Scope 2: indirekte Emissionen aus der Erzeugung von zugekaufter Elektrizität, Wärme, Kälte oder Druckluft. Scope 2-Emissionen treten physisch in der Anlage auf, in der die Energie erzeugt wird.

Scope 3: alle indirekten Emissionen (nicht in Scope 2 enthalten), die in der Wertschöpfungskette auftreten, einschließlich der vor- und nachgelagerten Emissionen. Scope 3 Emissionen entstehen bspw. bei der Gewinnung und Produktion von eingekauften Materialien, Transport der eingekauften Brennstoffe und der Verwendung der verkauften Produkte und Dienstleistungen.

Quelle: In Anlehnung an Greenhouse Gas Protocol: https://ghgprotocol.org/sites/default/files/ standards_supporting/FAQ.pdf

Teilen

Kontaktieren Sie uns

*Pflichtfelder